Elektronikeinsatz LV30 FTS für FTS-Anlagen

LV30
  • Über Klemmleiste anschließbar
  • Lautstarkes, zuverlässiges Wechselsprechen
    und Signalisieren
  • Notbetrieb (Wechselsprechen) bei Netzausfall durch
    eingebaute Akkumulatoren in jeder LV30 FTS
  • Wiederaufladbarer NiMH-Akku (8,4V / 200MmAh
  • Anschluss der DC-Adern: verpolungssicher
  • Anschluss der WL-Adern: verpolungssicher
Der Elektronikeinsatz LV30 FTS wird z.B. in Steuerpulten,
Schaltschränken zur Signalisierung oder Kommunikation
eingesetzt.
Die Anschlüsse des Elektronikeinsatzes sind auf eine
Klemmleiste geführt und lassen sich hierüber verdrahten.
An die Klemmen des Elektronikeinsatzes LV30 FTS lässt
sich ein Mikrofon und eine dazugehörende Sprechtaste
anschließen.
Durch Drücken der Sprechtaste wird das Mikrofon aktiviert.
Der nachgeschaltete Mikrofonverstärker verstärkt die über
das Mikrofon aufgenommenen Signale so, dass diese
anschließend mit einem Nennpegel von - 6 dB auf das
WL (NF)-Adernpaar der Verbindungsleitung eingekoppelt
werden.

Produktbeschreibung Produktinformation
Betriebsanleitung Betriebsanleitung